Praxis Ahlen

Die Praxis in Ahlen ist eine alteingesessene HNO Praxis, die über ein modernes Therapie- und Behandlungsspektrum verfügt.

Weiterlesen

Die stationären Operationen erfolgen in der Belegabteilung an der St. Barbara-Klinik, die ambulanten Operationen werden am Hauptsitz unserer Praxis in Hamm-Heessen, am Heessener Markt 2 in einem eigenständigen ambulanten OP durchgeführt. Für die Betreuung unserer ambulanten und stationären Patienten stehen regelmäßig fünf Ärzte zur Verfügung.

Spezialsprechstunden

Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Freitag: 14.30 bis 17.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 14.30 bis 18.00 Uhr

Qualitätsmanagement

Wir haben unser Praxis ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das regelmäßig im QEP Zertifizierungsverfahren kontrolliert wird.
QEP-Qualität und Entwicklung in Praxen ist das Qualitätsmanagementsystem der kassenärztlichen Vereinigungen, das spezifisch auf die Abläufe und Bedingungen in der ambulanten Gesundheitsversorgung zugeschnitten ist. Nach Stiftung Warentest berücksichtigt „das Qualitätsmanagement-QEP Patientenbelange in Arztpraxen am besten“ (Testbericht der Stiftung Warentest 11/2009).

Geschichte der Praxis

Im April 1961 wurde die HNO-Praxis von Herrn Dr. med. Horst Volkland gegründet. Im April 1988 übernahm diese Praxis dann Herr Dr. med. Hans-Jürgen Thomitzek, die er im Oktober 2003 an Herrn Nikolai Gorbachevski übergab. Im Jahr 2007 wurde die HNO-Praxis mit Herrn Dr. Dr. med. dent. Jürgen Abrams zusammengeführt. In 2008 kam mit dem Standort Oelde eine weitere Praxis zur überregionalen Gemeinschaftspraxis Hamm-Ahlen hinzu.

Dr. Dr. Abrams im Oktober 2017 in einer Feierstunde mit der Ehrenmitgliedschaft der tschechischen HNO Gesellschaft ausgezeichnet. +++ Dr. Dr. Abrams Coautor der in der gerade erschienenen und bekanntesten HNO Operationslehre zum Thema Schilddrüsenchirurgie. +++ 4 neue Untersuchungsgeräte zur Diagnostik von Schlaferkrankungen in Hamm machen unsere Untersuchungen effektiver und genauer.