Belegabteilung HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

In die Belegabteilung fällt der Kernbereich unserer operativen Tätigkeit (St. Barbara Klinik). Die mittlere und große HNO-Chirurgie genießt einen überregionalen Ruf.

Über 40 % unserer Patienten aus weit entfernten Gebieten Nordrhein-Westfalens, Deutschlands und den Niederlanden. Unser OP und die dazugehörige Ambulanz sind für alle modernen Operationsverfahren der HNO-Heilkunde/spezielle HNO-Chirurgie eingerichtet.

Weiterlesen

Neben einer vollständigen endoskopischen Ausrüstung, einem Zeiss Mikroskop mit Videokette, verfügen wir über einen Neuromonitor (für die Chirurgie der Speicheldrüsen und der Schilddrüse), zwei Laser (C02-Laser, Neodym Yag Laser) und das vollständige Instrumentarium für kleine, mittlere und große Kopf- und Halschirurgie. Ergänzt wird unsere technisch hervorragende Ausstattung seit 2017 durch ein Navigationssystem der Firma Fiagon, das vor allem in der komplizierten Nebenhöhlenoperation benutzt wird.

Durch die Zusammenarbeit mit der Augenabteilung und der Neurochirurgie haben wir ein OP-Spektrum, das selbst viele größere HNO-Abteilungen nicht anbieten. Hierzu gehört insbesondere die endonasale Chirurgie der Tränenwege, die Chirurgie der Schädelbasis, die Versorgung von Mittelgesichtsbrüchen und die Schilddrüsenchirurgie. In unserem OP arbeitet ein fähiges Team von HNO-OP Schwestern und Ärzten, dass auch größeren Anforderungen aufgrund der jahrelangen Erfahrung gewachsen ist.

WICHTIGE INFORMATION

+++
Praxis Kamen ist vom 21.03 bis 29.03 wegen Urlaubs geschlossen.
+++